When you hear those footsteps calling, isn't it obvious? I thought it was obvious.

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/click

Gratis bloggen bei
myblog.de





'Nur Sucker kauen Bonbons nicht.'
24.4.10 13:24


Werbung


afraid of commitment

'Mein bester Freund könnte der Konjunktiv sein.'
6.4.10 22:40


'Ich will nur nicht, dass wir aufhören uns umeinander zu bemühen.'
3.4.10 19:55


'Ich würde vermutlich lieber was anderes machen. Vermutlich mit dir. Vermutlich wäre mir dann auch egal was.'
23.3.10 14:43


'Ich bin viel zu jung, um alles richtig zu machen.'
20.3.10 10:33


'Ich muss ihm sagen, dass er sich auf einen Stuhl mit 4 angesägten Beinen setzt, wenn er sich auf mich verlässt.'
21.3.10 12:04


'Manchmal ist das Schwierigste und das Richtige eben das gleiche. Analog ist dann eben auch das Einfachste das Falsche.'
22.3.10 18:12


'Mach doch mal Musik an.'
'... die CD hier heißt "Party Rock", wer nennt denn eine CD "Party Rock"?'
'Hey, die ist gut!'
'Ja? Die ist aber total zerkratzt.'
'Ja nee, dann ist die nicht gut.'
19.3.10 16:59


'Wir müssen mal nüchterner ...'
'... kiffen?'
2.3.10 21:24


'Woran der Zug im Dunkeln vorbeifuhr, ergab für die Augen keinen Sinn.'
28.2.10 22:26


'I don't CQ anymore.'
26.2.10 17:38


'Wir warteten auf einen bestimmten Song, aber nachdem dieser auf sich warten ließ und man dann doch irgendwie die Hände und Arme am und um den anderen hatte, war mir egal was für Musik lief.'
21.2.10 10:57


'Hibernating is over'
20.2.10 16:59


'Dennoch brauchte ich nichts mehr als diesen letzten Kuss. Wie der Kleptomane, der noch einen Kulli klaut, um einen Schlussstrich ziehen zu können.
Manchmal heiligt der Zweck eben doch die Mittel.'
18.2.10 20:49


'Inspiration war mir immer das Wichtigste, eines Tages sterbe ich an Lungenüberblähung.'
17.2.10 16:27


we're losing something now

'Nach 3 Jahren Winterschlaf rege ich mich wieder. Hab ich ausgeschlafen, neben jemandem, der immer müde ist?'
16.2.10 18:18


'Du schwimmst wie ein Pupillenwurm vor meinen Augen, egal wo ich hinsehe, sogar bei Lidschluss.'
14.2.10 21:37


'Da wäre dann noch der Satz, der in meinem Kopf von links nach rechts pendelt und immer unwirklicher wird. Wiederholungen abstrahieren.'
13.2.10 11:06


'Hat S. eigentlich eine Freundin?'
'Nö, wieso?'
'Weil er meine Hand hält.'
11.2.10 17:37


10.2.10 19:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung